Ihre Vorteile als Bieter bei Steinfels Weinauktionen

 

Realistische Schätzungen

Unsere Schätzungen basieren auf real erzielten Werten auf dem internationalen Auktionsmarkt. Wir machen Ihnen keine falschen Vorstellungen vom Wert eines Weines mit überhöhten Fantasiepreisen, aber auch keine Hoffnungen mit zu tief angesetzten Schätzpreisen. Trotzdem kann es vorkommen, dass der Schätzpreis bei sehr gesuchten Weinen deutlich übertroffen oder bei einfachen Alltagsweinen gar nicht erreicht wird.

Alles im Haus
Der gesamte Auktionsablauf findet bei uns im Hause statt, von der Einlieferung bis zum Versand der Weine:

  • Die Annahme der Weine erfolgt durch unsere Experten. Wir führen keine externen Lager und haben kein Fremdpersonal.
  • Die Zustandskontrolle (Füllniveau, Etiketten, Kapseln etc.) wird durch unsere eigenen geschulten Mitarbeiter durchgeführt.
  • Die Lagerung bis zur Versteigerung erfolgt in unseren hauseigenen Kellern. Alle Weine können ab Katalogversand bis zur Auktion von Interessenten besichtigt werden.
  • Die Auktion findet in unseren Räumlichkeiten statt. Anwesende Bieter können Ihre ersteigerten Weine jederzeit bezahlen und mitnehmen. Es entfallen so die Versandkosten.
  • Die Auktion wird notariell beaufsichtigt. Allfällige Unklarheiten können sofort bereinigt werden.

 

Übersichtlicher Katalog
Unser gedruckter Katalog ist sehr bieterfreundlich. Die Weine werden nach Gebieten und innerhalb der Gebiete alphabetisch aufgelistet. Somit ist jeder Wein leicht auffindbar. Die Weine werden bezüglich ihres Zustandes detailliert beschrieben. Im Online-Katalog kann nach Stichworten gesucht werden. Über den Zustand der Weine kann sich der Bieter anhand von Fotos ein Bild machen.

Breite Angebotspalette
Wir akzeptieren Einlieferungen aller Arten von Weinen und Spirituosen. Unser Katalog enthält hochwertige Weine in Originalverpackungen, ältere Jahrgänge, Einzelflaschen und trinkfertige Alltagsweine aus aller Welt. Somit findet jeder Interessent seine bevorzugten Provenienzen nicht selten zu äusserst günstigen Preisen.

Verschiedene Gebotsmöglichkeiten
Die besten Möglichkeiten für günstige Gelegenheitskäufe bieten sich, wenn Sie an der Auktion vor Ort persönlich dabei sind. Sie können Ihre Gebote aber auch im Voraus schriftlich einreichen. In Ausnahmefällen können Sie für Lots ab CHF 2'000.-  telefonisch mitbieten.

Bezahlung und Garantie
Für die ersteigerten Weine erhalten Sie eine detaillierte Rechnung mit 14 Tagen Zahlungsfrist. Innerhalb dieser Frist garantieren wir Ihnen die Richtigkeit unserer Katalogangaben.